Organe zur Blutbildung

Die blutbildenden Organe sind die Organe des menschlichen Körpers, in denen die Hämatopoese (Blutbildung) stattfindet. Das wichtigste blutbildende Organ des Körpers ist das Knochenmark. Es füllt die Hohlräume der Knochen aus. Im Knochenmark werden fast alle Blutzellarten des Menschen gebildet. Es gibt rotes Mark und gelbes Fettmark. Das rote Mark ist für die Blutbildung zuständig. In der Fetalzeit (Entwicklungsabschnitt des Ungebornen von Ende der Embryonalzeit bis zur Geburt) und bei einem Ausfall des Knochenmarks im späteren Leben kann die Blutbildung auch in der Leber und in der Milz stattfinden ("extramedulläre Hämatopoese").

Mit den Erkrankungen der blutbildende Organe beschäftigt sich die Hämatologie.


Filtern
20 St | Tee

PZN 02094293 | Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH

5,51 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort lieferbar
20 St | Tee

PZN 03126380 | Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH

6,05 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort lieferbar
20 St | Filterbeutel

PZN 02070393 | H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co.

5,12 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort lieferbar
50 g | Tee

PZN 04597880 | AURICA Naturheilm.u.Naturwaren GmbH

5,44 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort lieferbar